B1-B Lancer

Rockwell B1-B Lancer

 

...ein abgeschlossenes Projekt aus 2008.

Im Jahr 2005 habe ich mir den Bausatz Revell 04560 Rockwell B1-B Lancer gekauft. Modellbau war für mich schon immer interessant und ich habe als Kind gerne viele kleine Modelle gebaut. Das Taschengeld war damals noch nicht ausreichend für derart große Modelle im Maßstab 1:32, bzw. 1:48. Jetzt nutze ich dieses Hobby einfach zwischendurch als Entspannung und lasse mir gerne etwas Zeit für ein Modell. Das liegt häufig auch daran, dass ich einfach keine Zeit zum weiterbauen habe. So brauchte die B1-B ca. 3 Jahre bis zur Fertigstellung.

Ich bin sicher kein Profi oder Spezialist, was das Modellbauen betrifft. Allerdings stelle ich gerne meine Fähigkeiten in der Feinmotorik mir selbst unter Beweis und probiere gerne neue Werkzeuge und Techniken aus. Wer speziell nach diesem Modellbausatz googelt, wird wesentlich interessantere Modelle finden, teilweise mit Tuningkits, die noch mehr Details zeigen. Aber wie schon erwähnt, ich mache dies manchmal zur Entspannung, für mich ist dies kein Wettbewerb. Ich würde mich trotzdem über ein oder zwei Kommentare über mein Modell, bzw, die Fotos freuen...

Jetzt hängt also dieses Riesenteil bei mir im Treppenhaus und muss regelmäßig vorsichtig abgestaubt werden. Nach ein, zwei Umzügen sind leider schon kleinere defekte aufgetreten, zum Glück aber nichts, was ich nicht mit Kleber reparieren konnte (Speziell Fahrwerksteile). Ich würde mich über ein oder zwei Kommentare über mein Modell, bzw, die Fotos freuen...

 

Neuen Kommentar hinzufügen

Filtered HTML

  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <br> <p>

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Anti Roboter Frage...